sportreha.ERFURT für Juli 2021

Um unsere Mitarbeiter gesund zu erhalten, sowie Patienten und Rehasportlern kontinuierlich unsere Gesundheitsleistungen anzubieten,  prüfen Sie bitte jeden Tag vor Anreise zur sportreha.ERFURT Ihren Gesundheitszustand!
Der Zugang zur Therapie in der sportreha.ERFURT setzt das Ausfüllen des Patientenselbstauskunftsbogens voraus.
Bei einer Körpertemperatur > 37,5°C oder  Symptomen einer COVID -19 Erkrankung sagen Sie Ihre Termine per Telefon ab.
Waren Sie im Ausland oder hatten Sie Kontakt mit einem coronasymptomatischen Mitmenschen, so legen Sie vor Inanspruchnahme von therapeutischen Leistungen einen negativen Schnelltest vor.

Sport- und Rehazentrum

Laut Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmeverordnung vom 1. Juni 2021 sind Fitnesstudio´s bei einer Inzidenz unter 50  geöffnet. Testpflicht besteht außer für Geimpfte und Genesene. Ab Inzidenz unter 35 entfällt die Testpflicht.
Von 7-17 Uhr ist das Tragen eines Mund- Nasenschutzes auch für Gesundheits- und Fitnessportler verpflichtend. Nach 17 Uhr kann jeder Sportler eigenverantwortlich mit oder ohne Mund- Nasenschutz trainieren.

REHA am Kreuz

Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes ist während der Therapiezeiten von mo-fr 7-17 Uhr, sowie die & do 7-18 Uhr verpflichtend.
Im August ist für die Samstags-IRENA und T-RENA Maßnahmen Sommerferienpause.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen